Manuelle Therapie

Dient zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates, wie z.B.
Blockaden im Wirbelsäulenbereich und Dysfunktionen in den Extremitätengelenken
und ist auch im Kieferbereich einsetzbar. Die manuelle Therapie beinhaltet
Untersuchungs- und Behandlungstechniken. Wenn die Ursache für Beschwerden
gefunden ist, wird die Therapie in der Regel in Form einer Mobilisation durchgeführt.
Hierbei kommen verschiedene Behandlungstechniken zum Einsatz wie
Traktion (Zug), Kompression (Druck) oder Gleittechniken. Diese Maßnahmen
sorgen für eine Schmerzlinderung und entlasten die Gelenkkapsel und angrenzenden
Strukturen.

30 Minuten / 26€